Neu-Helgoland – Ein Familienunternehmen mit Tradition

IMG_8907

IMG_8908Das Familienunternehmen Neu-Helgoland direkt an der Müggelspree blickt auf eine über 100 Jahre alte Geschichte zurück. Es handelt sich um eine Geschichte, die nicht ohne Tränen blieb. Ein unbekannter Brandstifter sorgte am Neujahrstag des Jahres 2002 dafür, dass das seit dem Jahr 1897 bestehende Unternehmen nahezu vollkommen in Asche gelegt wurde. Die Trauer und das Entsetzen in der Familie war so groß, dass man noch in der Nacht der Brandstiftung gemeinschaftlich beschloss, Neu-Helgoland mit vereinten Kräften wieder aufzubauen. Benefiez-Konzerte trockneten die Tränen der Betroffenen und sorgten für das seelische Wohl und die unermüdliche Kraft der Familie! Das Bau-Ingenieurbüro Zwingenberger und die Jüteboger Bau & Bedachung GmbH leisteten einen wesentlichen Beitrag zum Wiederaufbau von Neu-Helgoland.

Nach nur einem Jahr wurde der Betrieb in Neu-Helgoland, bestehend aus Hotel und Restaurant, am 31. Dezember 2002 wieder aufgenommen. Die wohnlich eingerichteten Hotelzimmer laden heute ein zum Entspannen und Genießen. Im Sommer lassen sich die Tage am nahegelegenen kleinen Müggelsee verbringen. In der kalten Jahreszeit sorgt die Schlittschuhbahn auf der Müggelspree für behaglichen Winterzauber.

Die feierliche Atmosphäre in Neu-Helgoland eignet sich ganz besonders für die großen Tage im Leben, für all die romantischen und hoffentlich unvergesslichen Momente, die das Leben für uns bereithält! Eine Hochzeitsfeier kann bei Bedarf im großen Saal mit Platz für 120 Personen ausgerichtet werden. Wenn die Party eher gemütlich im beschaulichen Kreis der Familie stattfinden soll, eignet sich der kleine Saal dafür hervorragend. Dieser liegt in einem separaten Bereich und verfügt über eine eigene Terrasse. Der großzügige Garten ist insbesondere im Sommer der ideale Ort für einen festlichen Anlass.

Besonders interessant sind die Hochzeitsangebote, bei der die Braut nichts zahlt! Für 59 Euro pro Person bucht man traditionelles Holzsägen, eine feierliche Tischdekoration, Getränke und ein kalt-warmes Buffet! Wenn es etwas mehr und etwas süßer sein darf, gibt es für 72 Euro pro Person ein Angebot, das sogar eine zweistöckige Hochzeitstorte beinhaltet!

Aber auch all diejenigen, die mit Hochzeitsfeiern nichts am Hut haben, kommen in Neu-Helgoland auf ihre Kosten. Im großen Saal finden regelmäßige Veranstaltungen vielfältigster Art statt. Am Sonntag, den 4. September sowie am Sonntag, den 25. September gibt es einen Tanztee mit dem Duo Berlin Music, am Sonntag, den 2. Oktober sorgen die OSSIS mit ihren Ostrocksongs für gute Stimmung, u.v.m.!

Von März bis Oktober ist das Neu-Helgoland täglich ab 11 Uhr geöffnet, zwischen Oktober und Ostern können die Öffnungszeiten variieren. Ob Sommer oder Winter, großes Fest oder ein einfaches Mittagessen: Mit Blick auf die Müggelspree lässt es sich träumen, genießen und verweilen!

IMG_8907