Led Zeppelin

LZ

Psychedelische Erfahrung mit der Led Zeppelin Cover Band Custard Pies im Hotel & Restaurant Neu-Helgoland am Samstag, den 15. Oktober um 20 Uhr

Am kommenden Wochenende ist das Staunen in unserem schönen Müggelheim großgeschrieben: Wir dürfen uns zurückversetzt fühlen in eine Zeit, in der John Bonham noch lebte und die legendäre und unkonventionelle Band Led Zeppelin die Menschen zuverlässig in einen psychedelischen Zustand zu versetzten wusste. Eine Bewusstseinserfahrung, die keine Droge der Welt bewirken kann!

Am Samstag, den 15. Oktober um 20 Uhr tritt die Led Zeppelin Cover Band Custard Pies im wohnlichen familiengeführten Hotel & Restaurant Neu-Helgoland im Neuhelgoländer Weg 1 in Müggelheim auf. Die Lokalität ist wie gemacht für das anstehende Konzert. Die feierliche Atmosphäre, die die Familie dem Ort geradezu einverleibt hat, ergänzt sich optimal mit der bemerkenswerten Ausstrahlung, die die Band Led Zeppelin Cover Band Custard Pies auf die Bühne bringt. Die Möglichkeit, die Band in Berlin live zu sehen, ist in diesem Jahr etwas ganz besonderes, denn das Konzert in Müggelheim ist das einzige, das im Jahr 2016 in der Umgebung stattfindet. Die Band ist während der letzten Monate vor allen Dingen in Münster, Bonn und Unna auf Tour gewesen.

Die Custard Pies setzen sich zum einen zusammen aus Sänger und Gitarrist Pascal Cherouny, der in die Fußstapfen Robert Plants tritt und eine nahezu entwaffnende Ähnlichkeit zur Stimme des Originals vorzuweisen hat. Gleichzeitig übt er sich seit dem zarten Alter von 12 Jahren als Gitarrist und macht damit der Leistung Jimmy Pages alle Ehre. Am Schlagzeug sitzt Marco Menzer, deren peitschende Trommelschläge den Zuhörer an der Tatsache zweifeln lassen, dass John Bonham wirklich schon seit gut 36 Jahren tot sein soll. Alexander Ranft übernimmt die Rolle John Paul Jones und beeindruckt als stiller Bassist mit wohlklingenden Melodien. Gerne setzt er dafür im Unplugged-Set auch die Mandoline sowie die Akustik-Gitarre ein.

Das Trio gründete sich im Jahr 2000 im schönen Münster und überzeugt seitdem mit einer bemerkenswerten Ähnlichkeit zum Original. Man munkelt, dass man, wenn man während des Gesangs die Augen schließt, auf eine Zeitreise geschickt wird! Bitte ausprobieren!

Seien Sie dabei, wenn am Samstag, den 15. Oktober die Musik der 70er-Rock-Ikone wird zu neuem Leben erweckt wird! Karten können unter http://www.neu-helgoland.de/index.php/veranstaltungen ergattert werden! Freuen Sie sich auf ein einmaliges Erlebnis, das sich so schnell nicht wieder aus dem Gedächtnis löschen lassen wird!