Tino Eisbrenner live in Neu-Helgoland

microphone-626618_1920

Tino Eisbrenner live in Neu-Helgoland – Am 19.11. leben die zeitlosen Achtziger auf

Welche Bilder kommen Ihnen in den Sinn, wenn Sie an die Achtziger denken? Wenn wir uns das heutige Fernsehprogramm ansehen, kommen wir nicht umhin, festzustellen, dass die Geburtsstunde des deutschen Privatfernsehens in genau dieser Zeit liegt. Die Achtziger macht Sender wie MTV berühmt, Daily-Gameshows wie Glücksrad werden zum Trend. Dann wären da noch bis heute legendäre Filme wieLa Boum, ET oder Dirty Dancing. Erinnern Sie sich an Babys Worte: „Ich habe eine Wassermelone getragen“? Oder denken Sie an Aerobic als dynamisches Fitnesstraining…

Die Achtziger-Jahre sind eine Zeit, in der die Dauerwelle, der Vokuhila und die Föhnfrisur zum Kult werden. Alltäglich werden außerdem Stirnbänder und John-Wayne-Hemden, Rollschuhe und das Spiel mit dem Jo-Jo. Begriffe wie „geil“ und „cool“ entwickeln sich zum Trend. Musikalischer Tipp dazu: Bruce & Bongo mit ihrem Song „Geil“, der es im Jahr 1986 auf Platz 1 der deutschen Single-Charts schaffte. Übrigens wurde der Song dieses Jahr zum 30. Geburtstag geremixed.

Musikalisch standen zum Beispiel Depeche Mode, Falco, U2, und natürlich Neue Deutsche Welle-Künstler wie Nena oder Trio auf dem Programm.

Oder auch die Band JESSICA mit Frontmann Tino Eisbrenner. Erinnern Sie sich? „Bring mir Sonne“ von 1986 oder „Die kleinen Mädchen“ von 1987?

Das Erscheinen des ersten Albums und die Spieler-Tour liegt mittlerweile genau 30 Jahre zurück. Zu diesem Anlass gibt es jetzt ein Best-Of-Konzert, das Sie definitiv in die Achtziger zurückversetzen wird. Sie werden sehen, dass das Gefühl dieser Jahre einfach zeitlos ist. Im Rahmen seiner SPIELER 30 – TOUR 2016 tritt Tino Eisbrenner am kommenden Samstag, den 19.11. um 20:00 Uhr im Hotel & Restaurant Neu-Helgoland im Neuhelgoländer-Weg 1 im schönen Müggelheim auf.

Achtung: Die Tickets sind im Online-Vorverkauf bereits ausverkauft. Als kleiner Geheimtipp: Es empfiehlt sich immer, rechtzeitig vor dem Einlass (ab 18:30 Uhr) vor Ort zu sein. Die Chance auf Reste-Tickets an der Abendkasse besteht immer! Viel Glück!

microphone-626618_1920